Couch

Worterklärung:

Alte Rechtschreibung:
Kautsch

Worttrennung:
Couch, Plural 1: Couchs, Plural 2: Cou·chen

Aussprache:
IPA: [kaʊ̯ʧ], Plural 1: [ˈkaʊ̯ʧs], Plural 2: [ˈkaʊ̯ʧn̩]

Bedeutungen:
„breiteres Liegesofa“[2] mit zwei oder mehr Sitzplätzen

Herkunft:
im 20. Jahrhundert von englisch couch entlehnt, dem französisch couche „Lager“ zugrunde liegt. Dieses ist Substantiv zum französischen Verb se coucher „sich hinlegen“, welches auf lateinisch collocare „hinsetzen, niederlegen“ zurückgeht.

Sinnverwandte Wörter:
Liege, Sofa

Oberbegriffe:
Möbel, Wohnzimmermöbel

Unterbegriffe:
Besetzungscouch, Schlafcouch

Beispiele:
Auf der Couch ist genug Platz für drei Personen.
„Er hatte sich gerade auf die Couch im Zimmer seines Gartenhäuschens gesetzt, das spärlich eingerichtet ist.“

Abgeleitete Begriffe:
Couchpotato, Couchtisch

(Quelle: Wiktionary/Couch / CC BY-SA 3.0)